und dann ging ich nach Tibet - Stefan Czurda

...und dann ging ich nach Tibet

Mount Everest Nordseite 

...auf einmal war alles anders in meinem Leben!

Ich sitze im Flugzeug nach China. In meinem Rucksack der Ballast der letzten Monate. Meine Gedanken sind ganz woanders, nicht in Tibet, nicht dort, wohin ich mich gerade aufmache.

Nicht in Lhasa, nicht beim Mount Everest oder beim der Umrundung des Kailash, dem heiligsten aller Berge.

Fünfzehn elendslange Stunden in eine unbekannte Welt.

Doch was in Tibet passierte ist, hat mich verändert.

Der heilige Kailash

Den Geruch der Butterlampen in den buddhistischen Klöster, der Mount Everest und die physischen Strapazen aufgrund der enormen Höhe von über 5000 m sind heute immer noch allgegenwärtig.

Tibet hat mich ins Leben zurückgeholt...ein Neuanfang und alles ist soweit gut!

Und dann ging ich nach Tibet...

...ist nicht nur ein Reisebericht über das verbotene Land - über Kultur, Religion und Menschen und die Bergwelten des Himalaya - sondern auch meine Geschichte, die ich erzählen möchte.

Die Gesichter Tibets

Wollen Sie meine Geschichte hören und meinen Fotovortrag "Und dann ging ich nach Tibet" buchen, dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.

Klicken Sie hier, um mehr über mich zu erfahren.

Stefan Czurda Photography

Fichtnergasse 12/11

1130 Wien

Email: hier klicken

Tel: +43 650 4553988 (ab 18:00)


Powered by SmugMug Log In